Organisatorisches

FSJ & BFD

Wir sind dem netzwerk-m als Träger des Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) und BFD (Bundesfreiwilligendienst) angeschlossen.

Versicherung

Du bist während deiner Zeit im BRUNNEN umfassend versichert: Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung übernehmen wir für dich.

Kindergeld & Co

Kindergeld und sonstige Renten werden im Rahmen der gesetzlichen Jahreshöchstverdienstgrenze auch während des FSJ bzw. BFD weiter gezahlt

Taschengeld

Jeder Freiwillige erhält ein kleines Taschengeld.

Wer kann sich bewerben?

Du kannst Dich bewerben wenn Du:

  • zwischen 18 und 27 Jahren alt bist,
  • ein Jahr Deines Lebens investieren möchtest,
  • mal was Praktisches tun möchtest,
  • Dich auf das Abenteuer „Gemeinsames Leben“ einlassen willst,
  • bereit bist, eigene Grenzen kennen zu lernen,
  • ausprobieren möchtest, wozu Du fähig bist,
  • bereit bist, Verantwortung zu übernehmen - für Dich und für andere.

Bewerbungsverfahren

  1. Bitte reiche deine Bewerbung, gerne auch per E-Mail, bei uns ein. Sie sollte folgende Unterlagen enthalten:
    • Bewerbungsbogen
    • Abschlusszeugnisse
    • geistlicher/innerer Werdegang (Wie hast du Jesus kennengelernt und wie hat sich Deine Beziehung zu ihm entwickelt? Was oder wer hat deinen Glauben geprägt?)
    • Passbild
    • 2 Referenzen von Personen, die Dich gut einschätzen können (z. Bsp. Jugendleiter, Pfarrer, Diakon etc.; Bitte von Referenzen von Freunden und Familienmitgliedern absehen!)
  2. Nach Eingang der vollständigen Bewerbung vereinbaren wir einen Termin für eine Schnupperwoche im BRUNNEN zum gegenseitigen Kennenlernen (Tagesablauf, Gespräche, Mitarbeit, etc.).
  3. Du fährst nach Hause und hast eine Woche Zeit für Deine Entscheidung, die Du dann einem verantwortlichen Mitarbeiter mitteilst.
  4. Währenddessen machen wir uns auch Gedanken und Du erhältst die Zu- bzw. Absage von uns im Anschluss an Deine Entscheidung.

Frequently Asked Questions (FAQ)

Du hast noch Fragen? Wir haben Antworten. Und stehen dir darüber hinaus gern persönlich zur Verfügung!

Die offizielle Anstellung ist vom 01.09. des laufenden Jahres bis 31.08. des folgenden Jahres.

Der Verein BRUNNEN e.V. gehört zum netzwerk-m e.V. und ist als Träger des FSJ im Sinne des Gesetzes zur Förderung des Freiwilligen Sozialen Jahres vom 17.08.1964 anerkannt.

Es ist fest in das Leben und den Tagesablauf des BRUNNEN integriert. Es gibt Morgenandacht, Mittagsgebet, Abendmahl, Gottesdienst, Bibelarbeiten und verschiedene andere Gebetsaktionen.