Baumaßnahmen

Das Bauen gehört irgendwie zu uns. Als der Verein 1994 hier in Oberalbertsdorf sesshaft wurde, war das Pfarrgut in einem sehr renovierungsbedürftigen Zustand und es brauchte ein Wohnhaus für die Mitarbeiter. Also haben wir gebaut. 2001 konnten wir zum 10-jährigen Vereinsjubiläum das Pfarrhaus und das Pächterhaus einweihen. In den darauffolgenden Jahren konzentrierten wir uns mehr auf die inhaltliche Arbeit und diese ist zu unserer großen Freude stetig gewachsen. Nun brauchen wir dafür aber mehr Platz und haben einiges vor!

Das neue Mitarbeiterwohnhaus

Wann immer in den letzten Jahren eine Anfrage nach Mitleben oder Mitarbeit interessierter Menschen ins Haus schneite, stellte sich sehr schnell die Frage: „Ja, aber wo sollen sie denn wohnen?“....

Umbau der Scheune - Februar 2017

Der BRUNNEN baut die Scheune zum Empfangsgebäude um

Alle Büros sind in die Scheune umgezogen und der Gruppenraum soll bald in Benutzung gebracht werden. Die Wände sind gestrichen, die Toiletten eingebaut und neue Türen gibt es auch. Für die...

Umbau der Scheune - August 2016

Der BRUNNEN baut die Scheune zum Empfangsgebäude um

Unser wunderschönes 25-jähriges Jubiläum liegt inzwischen hinter uns. Wir fühlen uns sehr beschenkt, in Hinblick auf die Scheune besonders durch den Sponsorenlauf, der eine ordentliche...

Stand des Mitarbeiter-Wohnhauses

Man kann gar nicht so schnell gucken, wie das Haus wächst und gedeiht. Erdbebensicheres Fundament, Kellergeschoss, erste Etage, Dachgeschoss und schwupps kommt der Zimmermann und baut den Dachstuhl...

Seminar- & Gästehaus mit Speiseraum

geplante Bauphase steht noch nicht fest

Lange geplant und endlich wird was. Zumindest rechtlich. Wir haben den Bauantrag gestellt. Der genaue Zeitpunkt des Baustarts steht allerdings noch nicht fest. Wir merken aber, dass wir bei dem einen...

Der Bau geht voran

Mitarbeiter-Wohnhaus - Stand April 2016

Wir haben angefangen zu bauen!! Als erstes mussten wir eine Hauptstromleitung, die quer über das Gelände verlief. Inzwischen ist die Flächenerdwärmeheizung verlegt und die Baugrube ausgehoben. Im...

Umbau der Scheune - April 2016

Der BRUNNEN baut die Scheune zum Empfangsgebäude um

Wir haben die Innendämmung erfolgreich abgeschlossen und die Giebelseiten sind ausgemauert und verputzt. Wir haben mit dem Trockenbau begonnen und schon 50% geschafft. Im Erdgeschoss mussten mehrere...

Umbau der Scheune - März 2016

Der BRUNNEN baut die Scheune zum Empfangsgebäude um

Vor 10 Jahren bewegten wir die ersten Ideen für den Bau eines Mitarbeiterwohnhauses. Nun ist es Wirklichkeit geworden, die ersten Bauarbeiten haben begonnen. Das ist zum Staunen und Danken und hat...

Der Startschuss ist gefallen

Mitarbeiter-Wohnhaus - Stand März 2016

Anfang März traf endlich die langersehnte Baugenehmigung für unser Mitarbeiterwohnhaus ein. Eine knappe Woche später begann der Bagger seinen Dienst zu verrichten. Zuallererst wird eine große...

Brandschutzmaßnahmen im Pfarrhaus

Stand Dezember 2015

neue Brandmeldezentrale, Brandmelder in allen Zimmern, Dachfenster, feuerfeste Tür zum Pfarrsaal, Fluchttreppe an der südlichen Giebelseite, Brandschutztüren im Eingangsbereich eingebaut Es fehlt...

Ein neues Haus kommt her

Mitarbeiter-Wohnhaus - Dezember 2015

Da wir dringend Wohnraum brauchen haben wir dieses Projekt ins Leben gerufen. Es wurden Investoren gesucht und gefunden, die eine Gesellschaft gegründet haben und in Zukunft auch die Eigentümer des...

Umbau der Scheune - Dezember 2015

Der BRUNNEN baut die Scheune zum Empfangsgebäude um

Das Obergeschoss der Scheune ist leergeräumt und in die Schmiede umgezogen. Das Dach hat sowohl auf der Vorder- als auch auf der Hinterseite Gauben bekommen, damit die zukünftigen Büros und...

Alte Scheune neue Aufgabe

Der BRUNNEN baut die Scheune zum Empfangsgebäude um

Betritt man in Oberalbertsdorf das Pfarrgut, in dem unser Verein seit 1994 beheimatet ist, blickt man zwischen dem prächtigen Pfarrhaus zur Linken und dem wunderschönen Pächterhaus zur Reichten...

Eine Wiese voller Lebensräume

Bauvorhaben im BRUNNEN

Im BRUNNEN gehört zu unserem Auftrag, Räume zur Gottesbegegnung zu schaffen. Dafür wollen wir neue Häuser bauen! Es scheint, dass Gott unseren Auftrag erweiteren möchte und wir wollen es wagen....