Frauen-Wochenende

Nein sagen - ohne Schuldgefühle

21.–23. Juni 2024

Anmeldung

Das Seminar ist derzeit ausgebucht. Wenn Sie sich anmelden, werden Sie auf unsere Warteliste gesetzt. Bei einer Absage anderer Teilnehmer, werden Sie von uns informiert.
Es befinden sich derzeit 9 Personen auf der Warteliste.

Online-Anmeldung

Termin

Beginn:Fr., 21.06.2024, 18:30 Uhr
Anreise:ab 1 Stunde vor Seminarbeginn
Ende:So., 23.06.2024, ca. 13:30 Uhr

Kosten

Vollpension im Doppelzimmer: 118 €
Seminargebühr: 30 €

An den Kosten soll es nicht scheitern. Sprechen Sie uns gerne an.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der EEB Sachsen statt.

„Ach, hätte ich doch da nicht auch noch zugesagt!“

„Warum eigentlich immer ich?“

"Wenn sie anruft, dann kann ich einfach nicht ablehnen.“

„Wieso lasse ich mir so auf der Nase herumtanzen?“

Es kommt uns vermutlich bekannt vor: jemandem absagen, eine Bitte abschlagen, um etwas bitten, die eigenen Interessen verfolgen, hat einen sonderlichen Beigeschmack. Gibt man dem nach, bleibt man dabei selber auf der Strecke, gerät in Stress und Hektik. Die eigenen Grenzen stecken immer wir selber. Grenzen schützen und sind wichtig. Sich selbst etwas mehr auf die Spur kommen, Möglichkeiten finden das Wesentliche zu leben, in seine Berufung kommen oder in ihr bleiben, Zuspruch und Ermutigung von Gott bekommen, bei ihm zur Ruhe kommen, in seinen guten Grenzen Frieden erleben, … darum soll es sich bei diesem Thema drehen.

Referent

...

Franziska Steinhäuser
Hartmannsdorf, Beraterin & Seelsorgerin

Es tut uns leid, aber Franziska Steinhäuser steht aus persönlichen Gründen nicht wie vorgesehen als Referentin zur Verfügung.

Leitung

...

Martina Schaaf & das Frauenteam