Gebetsseminar - Leben in ganzer Fülle

Die Vielfalt des geistlichen Lebens entdecken

4.– 6. November 2022

Anmeldung

Online-Anmeldung

Termin

Beginn:Fr., 04.11.2022, 18:30 Uhr
Anreise:ab 1 Stunde vor Seminarbeginn
Ende:So., 06.11.2022, ca. 13:30 Uhr

Kosten

Übernachtung/ Vollpension: 97,– €
Seminarkosten: 25,- €

Wie begegnet mir Gott? Was hilft mir, mich für Gottes Gegenwart zu öffnen? Wie können meine Gebetszeiten lebendiger werden?

Im Seminar wollen wir verschiedene Zugänge zu Gott kennenlernen und im gemeinsamen Gebet und in Übungen erfahrbar machen. Wir werden entdecken, wie einzigartig und unterschiedlich jeder Einzelne seine Beziehung zu Gott lebt: Wie suche ich die Begegnung mit Gott normalerweise? Wie zeige ich Gott meine Liebe? Wodurch fühle ich mich ihm besonders nah?

Der Austausch mit anderen Christen öffnet uns den Blick dafür, ihre Andersartigkeit als Bereicherung zu sehen: Welche Form geistlichen Lebens möchte ich mehr entdecken? Durch praktisches Ausprobieren kann sich womöglich ein ganz neuer, tieferer Zugang zu Gott eröffnen.

Inhalte

  • Kennenlernen verschiedener Zugänge zu Gott:
    • Wie hat Jesus Gott seine Liebe gezeigt?
    • Was hilft mir, Gott zu begegnen (z.B. Stille, Natur, Gottes Wort, Schönheit, Rituale, Musik, Gemeinschaft mit anderen)?
    • Wie drücke ich Gott meine Liebe aus (z.B. durch Nächstenliebe, gesellschaftliches Engagement, evangelistische Gespräche, Lobpreis, Bibelstudium)?
  • Gebetszeiten und Übungen, in denen wir verschiedene Zugänge zu Gott ausprobieren
  • Sich der eigenen Zugänge bewusst werden und andere wertschätzen lernen

 

Persönliche Erfahrungen

„Keiner glaubt genau wie ich! Diesen Satz hörte ich von meinem Bibelschullehrer vor 23 Jahren. Damals hatte er mich erst schockiert, sich aber in der Praxis als sehr wahr erwiesen. Mittlerweile wirkt er auf mich eher beruhigend. Ich muss andere Christen nicht für Gott zurechtbiegen.“

„Manchmal habe ich mich ertappt bei dem Gedanken: ‚Glaubt der überhaupt richtig?‘ Ich habe mich auch schon selbst gefragt, ob ich meinen Glauben richtig lebe. Inzwischen weiß ich, dass man seine Beziehung zu Gott auf unterschiedliche Weise leben kann.“

„Früher konnte ich Stille nicht aushalten. Heute genieße ich diese Zeiten mit Gott.“

Referent

...

Claudia Michaelsen
Campus für Christus

...

Johannes Exner
Campus für Christus